ACHTUNG: Angesichts der momentanen Situation machen wir Sie gerne darauf aufmerksam, dass die Möglichkeit eines ‘Online Trainings’ (Remote Classroom), besteht. Hierbei schalten Sie mittels einer interaktiven Verbindung direkt zu dem Trainer. Wir bieten Ihnen damit selbstverständlich die Qualität die Sie von uns gewohnt sind. Möchten Sie wissen, wie das funktioniert? Rufen Sie uns an unter 0720 881 905 . Unsere Berater erzählen Ihnen gerne mehr darüber.

Wie wirkt sich künstliche Intelligenz auf unser tägliches Leben aus?

Künstlicherstliche Intelligenz (KI oder AI / Artificial Intelligence in Englisch) ist ein etwas schwer fassbares Konzept. In den Fluren höre ich auch oft, dass KI eine Blackbox ist. Du wirfst etwas hinein, etwas passiert und dann kommt etwas heraus. Klingt erschreckend? Was genau macht diese KI Blackbox?

KI ist unglaublich in Entwicklung. Eine unglaubliche Menge passiert auf dem Markt und wir sehen noch wenig davon in unserem täglichen Leben. Denken wir. Aber es ist schon viel mehr, als Sie vielleicht denken.

Sie haben wahrscheinlich ein Smartphone: ein iPhone oder ein Android-Handy. Das iPhone hat den handlichen Sprachassistenten Siri, Android kennt Google Now. Sie müssen nur etwas zu diesem Ding rufen und er fängt automatisch an, für Sie zu arbeiten. Er wird jemanden für dich anrufen, herausfinden, ob dein Lieblingsrestaurant geöffnet ist oder wo die nächste Tankstelle ist. Ja, dieser Sprachassistent ist ziemlich schlau. Und er versteht auch sofort, dass du ihn zum ersten Mal genutzt hast.

Siri und Google Now: KI unter der Haube

Unter der Haube der beiden Sprachassistenten steckt eine Menge Technik: Software, die ständig Stimmen hört und vergleicht, um herauszufinden, was der Besitzer des Geräts meint. Dann wird eine Aktion ausgeführt. Natürlich ist dieser Prozess selbstlernend, sonst könnten Siri und Google Now niemals sofort verstehen, was Sie meinen. Dieser Analyseprozess findet auch nicht auf Ihrem Telefon statt, sondern irgendwo in der Cloud.

Tatsächlich sind die Sprachassistenten eine Black Box: Sie wissen, was sie ungefähr tun, aber Sie sehen noch nicht viel davon. Dies ist eine Art von Prozess, den wir in den nächsten Jahren noch viel mehr sehen werden: Software, die unter allen Arten von Aufgaben und Analysen funktioniert, von denen Sie eigentlich nichts wissen.

Wann wird die Zukunft wirklich sichtbar sein?

Die Sichtbarkeit wird durch die Robotisierung enorm zunehmen. Die meiste KI sieht immer noch wie Software aus und ist daher ziemlich unsichtbar. Wenn die Robotisierung fortschreitet - ich erwarte das in den kommenden Jahren - dann wird KI sehr sichtbar.

Mehr über die Zukunft?

Die aktuelle zukünftige Entwicklung betrifft auch hauptsächlich die Kombination von Daten, künstlicher Intelligenz und Robotisierung. Wenn Sie am Kurs teilnehmen möchten, können Sie in diesem Bereich Schule machen.

Seminar Data-Mining
Kurs Big Data Analytics
Gratis Webinar Einführung Big Data für Unternehmen

Zurück